Bloggen mit MarsEdit

Habe heute einige Zeit lang nach einem gratis Desktop-Client zum bloggen gesucht.
Nachdem ich es weder bei dem OpenSource-Client Qtm, noch dem Gratis-Client Qumana geschafft habe mich einzuloggen, teste ich jetzt das hochgelobte MarsEdit.
Sieht bis jetzt alles recht vielversprechend aus, ich muss jetzt nur mal schauen ob es mir die 29,95 Dollar wert ist.
Falls noch jemand ein Weihnachtsgeschenk für mich sucht ;)…

Nachtrag:
Hat scheinbar alles gut geklappt mit dem Posting und ich bin jetzt froh, jetzt nicht mehr auf das langsame WordPress-Interface angewiesen zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Persönliches, Software

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s